Verhütungsmittel bei Übergewicht

Übergewicht – welches Verhütungsmittel?

verhuetungscomputer uebergewichtBei Übergewicht kann fast jede Verhütungsmethode genutzt werden, nur ist bei hormonellen Optionen, speziell der Antibabypille Vorsicht geboten. Die Pille braucht bei adipösen Frauen länger, um ihre volle Wirksamkeit zu entfalten – das bedeutet, es ist möglich, dass in einem gewissen Zeitraum im Zyklus auch trotz Pille eine Schwangerschaft entstehen kann und die Sicherheit dieses Verhütungsmittels bei Übergewicht eingeschränkt ist.1 Bei einem ohnehin erhöhten Thrombose Risiko sollte man überdenken, ob man die Antibabypille wirklich nehmen möchte. Übergewicht, ganz gleich welcher Art, erhöht das Thrombose Risiko selbst ohne Einnahme der Pille. Vor allem die gefährlichen, tiefen Beinvenen-Thrombosen, die sich zu einer Lungenembolie entwickeln können, entstehen bei adipösen Menschen eher. Ein Verhütungsmittel, das nicht noch zusätzlich das Risiko erhöht, ist dadurch angebracht.

 

Übergewicht – Verhütungsmittel & Thrombose Risiko

Das Thrombose Risiko ist bei adipösen Menschen erhöht. Genauso lösen auch hormonelle Verhütungsmittel ein erhöhtes Thrombose-Risiko aus. Weiterer Risikofaktor ist das Rauchen, denn auch hierdurch wird die Durchblutung beeinträchtigt. Ebenso ist von der Antibabypille als Verhütungsmittel bei Übergewicht abzuraten, wenn die Frau bereits über 35 Jahre alt ist, da im Alter das Thrombose Risiko weiter ansteigt. Andere Verhütungsmethoden bei Adipositas verursachen nicht solche Nebenwirkungen. Daher empfiehlt es sich bei Übergewicht ein Verhütungsmittel ohne Hormone zu wählen. Am besten hält man Rücksprache mit dem Frauenarzt und berät sich über alternative Verhütungsmittel.2

 

Welche Verhütungsmethode für adipöse Frauen?

Es gibt zahlreiche Verhütungsmittel, die auch adipöser Frauen zur Verfügung stehen. Besonders die symptothermale Methode, mit cyclotest 2 plus oder dem Nachfolgergerät cyclotest myWay, lässt sich wunderbar nutzen, wenn Übergewicht die Nutzung hormoneller Methoden ausschließt. Einige Temperaturmessungen im Monat und das Beobachten eines weiteren Körpersignales geben anhand des cyclotest 2 plus oder des cyclotest myWay Aufschluss darüber, wann im Zyklus die fruchtbare Phase beginnt. In dieser Phase muss mit Kondomen o.ä. verhütet werden, in der unfruchtbaren Zeit jedoch nicht.3

Erfahren Sie hier, wie cyclotest Ihr Liebesleben revolutioniert!

 

 

------

Referenzen

1 gesundheitsnetz-ostalbkreis.de, Übergwicht verzögert Wirkung der Pille, Zugriff: 20.01.2014.
2 Kiepenheuer & Witsch, Kurt Langbein et al, Bittere Pillen – Nutzen und Risiken der Arzneimittel, 2011-2013, 868.
3 profamilia.de, Verhütung, Zugriff: 20.01.2014.

Besuchen Sie uns auf Facebook!

Kontakt

Haben Sie Fragen zum cyclotest myWay oder 2plus? Dann schreiben Sie uns an: info@reblu.de oder rufen Sie uns einfach an:
Tel. +49 711 / 21 95 36 82

Service