Symptothermaler Verhütungscomputer

Verhütungscomputer symptothermalsymthothermale verhuetungscomputer

Verhütungscomputer nehmen ihrer Nutzerin die Arbeit der Datenanalyse ab – besonders beim komplexen Regelwerk der symptothermalen Methode ist dies eine dankbare Hilfe. Symptothermale Verhütungscomputer sind in ihren Grundzügen Temperatur-Verhütungscomputer, die die Eingabe mindestens eines weiteren Fruchtbarkeitsmerkmales erlauben. In Europa legal erhältlich ist der symptothermale Verhütungscomputer cyclotest 2 plus und das Nachfolgermodell cyclotest myWay. Weiter existieren die Verhütungscomputer der japanischen Reihe sophia.

Cyclotest 2 plus und cyclotest myWay sind beliebte (und zudem legal erhältliche) Verhütungscomputer, die die Temperaturdaten seiner Nutzerin ermitteln und die Eingabe eines weiteren Fruchtbarkeitsmerkmals erlauben. Hierbei ist der Nutzerin freigestellt, ob sie die Ergebnisse eines Ovulationstests, der Muttermund-Abtastung oder das einer Zervixschleimbeobachtung nutzt. Alle drei Möglichkeiten haben ihre Vor- und Nachteile.

Erfahren Sie mehr über den symptothermalen Zykluscomputer cyclotest 2 plus und cyclotest myWay!

 

Symptothermale Verhütungscomputer „sophia“

Diese Geräte funktionieren zwar symptothermal, tragen jedoch kein CE-Zertifikat, weshalb sie in Europa nicht vertrieben werden dürfen. Die Verhütungscomputer-Erfahrungen unserer Leser bestätigt: Wer eine Bestellung in Japan aufgibt, riskiert seine Bestellung nicht durch den Zoll zu bekommen. In diesem Fall erhält man auch sein Geld nicht zurück. Zudem sind die meisten Anleitung auf Japanisch, was die Nutzungsfreundlichkeit je nach Fremdsprachenkenntnis durchaus einschränken kann.

 

Liste der Sophia-Geräte

 

Zervixschleimbeobachtung für Symptothermalcomputer

verhuetungscomputer zervixschleimbeobachtungDie Zervixschleimbeobachtung ist nach der Temperaturmethode die genaueste Einzelsymptommethode der Zyklusbeobachtung. Es handelt sich um ein sehr individuelles Fruchtbarkeitsmerkmal. Das Erlernen der Methode ist somit recht aufwendig: Es bedarf einiges an Übung und Zykluswissen, um diese Methode korrekt zu nutzen. Hat man sie für sich geknackt, ist sie jedoch eine Hervorragende Ergänzung für die symptothermale Nutzung der Verhütungscomputer cyclotest 2 plus und cyclotest myWay!

 

Ovulationstests für symptothermale Computer

Die Nutzung von Ovulationstests ist ohne großes Vorwissen möglich: es handelt sich um einfache Urintests, die im Prinzip wie handelsübliche Schwangerschaftstests funktionieren. Jedoch verursachen Ovulationstests Folgekosten. cyclotest 2 plus und cyclotest myWay zverhuetungscomputer ovulationstest symptothermaleigen ihren Nutzerinnen an, wann sie am besten mit der Durchführung eines Ovulationstests beginnen können. Dies spart Teststicks und somit Geld!

 

Eingabe des zweiten Merkmals

cyclotest 2 plus und cyclotest myWay ermöglichen die Eingabe eines zweiten Merkmals einmal pro Zyklus über eine Eingabefunktion. Wenn Sie sich sicher sind, dass das zweite Merkmal seinen Höchstwert erreicht hat, geben sie es einfach ein. Wenn sie in einem Zyklus unschlüssig sind, können Sie cyclotest 2 plus und cyclotest myWay auch einfach als reine Temperaturcomputer nutzen. Der Sicherheit der aktuellen Verhütungsanzeige der beiden Zykluscomputer verändert dies nichts!

Erfahren Sie mehr über die symptothermalen Zykluscomputer cyclotest 2 plus und cyclotest myWay!

 

 

 

symthothermaler zykluscomputer cyclotest myway verhuetungscomputerViele Frauen wählen die natürliche Verhütungsmethode mit dem cyclotest myWay. Erfahren Sie hier mehr zu dem cyclotest myWay Verhütungscomputer!

symthothermaler zykluscomputer cyclotest 2 plus verhuetungscomputerNatürliche Verhütung mit dem cyclotest 2 plus ist denkbar einfach. Erfahren Sie hier mehr zu dem cyclotest Verhütungscomputer!

Besuchen Sie uns auf Facebook!

Kontakt

Haben Sie Fragen zu unseren Produkten oder zur hormonfreien Verhütung mit einem Verhütungscomputer? Dann schreiben Sie uns an: info@reblu.de oder rufen Sie uns einfach an:
Tel. +49 711 / 21 95 36 82

Service