Verhütung Temperaturmethode

Temperaturmethode zur Verhütung

Verhuetungscomputer Verhuetung TemperaturmethodeDie Temperaturmethode kann zur Verhütung genutzt werden, indem man durch das Messen der Temperatur herausfindet, ob fruchtbare oder unfruchtbare Tage vorliegen. Verhütet werden muss dann nur noch an den fruchtbaren Tagen, da in der unfruchtbaren Zeit ohnehin keine Befruchtung möglich ist. Um die fruchtbare Zeit zu ermitteln, muss man wissen, wann in etwa der Eisprung stattfindet. Beim Eisprung "springt" eine reife Eizelle aus dem Eierstock in den Eileiter. Dort verbleibt die Zelle 12 bis 24 Stunden lang und kann von einem männlichen Samen befruchtet werden. Geschieht dies nicht, wird die unbefruchtete Eizelle wieder abgetragen. Das Eibläschen, in dem sich die Eizelle vor dem Eisprung befand, bildet sich direkt nach dem Eisprung aus zum sogenannten Gelbkörper (Progesteron). Der Gelbkörper hat Einfluss auf das Regelzentrum der Temperatur im Gehirn, daher steigt die Körpertemperatur um ca. 0,3 °C an. Darauf basiert die Temperaturmethode zur Verhütung: Wenn die Temperatur ansteigt, weiß man, dass der Eisprung ansteht.

 

Wie funktioniert die Temperaturmethode?

Das alleinige Wissen um den Zusammenhang von Eisprung und Ansteigen der Temperatur ist zur Verhütung mit der Temperaturmethode noch nicht ausreichend. Der Zeitpunkt des Eisprungs, der anhand der Messung sichtbar wird, muss über mehrere Zyklen genau dokumentiert werden. So lässt sich später bereits im Vorhinein abschätzen, wann es zum Eisprung kommen wird, da die meisten Zyklen in einer gewissen Regelmäßigkeit funktionieren. Die Temperaturmessung, die für die Temperaturmethode zur Verhütung nötig ist, muss direkt nach dem Aufwachen erfolgen, noch vor dem Aufstehen. Die dann bestehende Körpertemperatur nennt man auch Basaltemperatur. Man hat die Möglichkeit, die Basaltemperatur entweder händisch in ein Zyklusblatt einzutragen und damit eine Zykluskurve zu erstellen, oder aber man benutzt einen Verhütungscomputer wie cyclotest 2 plus oder das Nachfolgermodell cyclotest myWay.

 

Sichere Verhütung mit der Temperaturmethode

Wer für die Temperaturmethode einen Verhütungscomputer cyclotest benutzt, kann zuverlässig den Zeitpunkt des Eisprungs erkennen. Der cyclotest 2 plus oder der cyclotest myWay zeigt direkt nach jeder Messung an, ob eine fruchtbare oder unfruchtbare Zeit im Zyklus vorliegt. Zusätzlich kann man die beiden Verhütungscomputer auch symptothermal benutzen, das heißt, man kann noch ein weiteres Fruchtbarkeitsmerkmal in die Computer eingeben. Die Ergebnisse werden gespeichert und für die Auswertung genutzt. Je länger der cyclotest 2 plus oder der cyclotest myWay genutzt wird, desto enger kann der cyclotest die fruchtbare Zeit im Monat eingrenzen. Am Ende muss man sich nur noch wenige Tage im Zyklus um die Verhütung kümmern, da die Temperaturmethode den Zeitraum für eine mögliche Befruchtung genau benennen kann.1

 

---------
Referenzen
1 Springer: Raith-Paula et al., Natürliche Familienplanung heute, 4. Aufl. 2008, 37–45.

verhuetungscomputer weiss

verhuetungscomputer sidebar infografik

Kennen Sie schon die cyclotest Verhütungscomputer des
Testsieger-Herstellers UEBE Medical?

  • cyclotest myway cyclotest 2 plus verhuetungscomputerDer cyclotest 2 plus mit USB-Schnittstelle ist ein Temperaturcomputer, der auch als symptothermaler Verhütungscomputer genutzt werden kann. Diesen Computer gibt es schon für 159,00 Euro. Hier muss man bei Bedarf die cyclotest mySoftware separat dazu kaufen, wenn man seine Zyklusdaten auch auf dem Computer abrufen möchte.

  • Der Verhütungscomputer cyclotest myWay kam 2014 auf den Markt. Er kann wie der cyclotest 2 plus als reiner Temperaturcomputer oder auch symptothermal genutzt werden. Beim cyclotest myWay ist die cyclotest Software schon im Gerät integriert. Den Verhütungscomputer gibt es schon für 295,00 Euro.

Hier gelangen Sie zum Shop!

Besuchen Sie uns auf Facebook!

Kontakt

Haben Sie Fragen zu unseren Produkten oder zur hormonfreien Verhütung mit einem Verhütungscomputer? Dann schreiben Sie uns an: info@reblu.de oder rufen Sie uns einfach an:
Tel. +49 711 / 21 95 36 82

Service