Natürliche Verhütung

 

Verhütung und Gesundheit

Verhuetungscomputer natuerliche VerhuetungNatürliche Verhütung ist voll im Trend. Das ist nicht verwunderlich: Die über Jahrzehnte hochgelobte hormonelle Verhütung erfuhr in den letzten Jahren und Monaten einen groben Rückschlag, da großflächig über Nebenwirkungen und in diesem Zug auch über Alternativen berichtet wurde. Inzwischen ist einem als Frau klarer als zuvor, dass die Palette der zuverlässigen Verhütungsmittel sich in den letzten Jahren stark erweitert hat. Viele Frauen sind auf der Suche nach einer Verhütungsmethode, mit welcher sie im Einklang mit sich selbst und ihrem Körper leben können. Die natürliche Verhütung bietet hier gleich mehrere Möglichkeiten, die sich in Komplexität und Anwenderfreundlichkeit unterscheiden. Wählt man eine der hochmodernen Methoden bei der natürlichen Verhütung, ist man auch in Sachen Sicherheit gut beraten!

Erfahren Sie mehr zum Thema Verhütungssicherheit bei Verhütungscomputern!

 

Gesundheit dank natürlicher Verhütung

Die eigene Gesundheit ist sehr wertvoll. Niemand möchte seinem Körper unnötig schaden oder vermeidbaren Belastungen aussetzen. Die Forderung nach Nebenwirkungsfreiheit und Naturbelassenheit hat die Nachfrage nach der natürlichen Verhütung stark wachsen lassen.

 

 

Natürliche Verhütung & Sicherheit

Noch aus dem eigenen Biologie-Unterricht in der Schule konnten Frauen mitnehmen, dass die natürlichen Verhütungsmethoden aufwendig, kompliziert und vor allem unsicher sind. Dies stimmt keinesfalls, denn zum Beispiel die NFP-Methode (Natürliche-Familienplanungs-Methode) der Arbeitsgruppe NFP, gehört zu den sichersten Familienplanungsmethoden.

 

Thermometer oder Zykluscomputer?

Verhuetungscomputer worauf achtenWer natürlich verhüten will, der hat die Qual der Wahl. Und es ist im wahrsten Sinne des Wortes eine Typ-Frage: Sie können richtig angewendet hochsicher mit der NFP-Methode der Arbeitsgruppe NFP klassisch mit Thermometer und Zyklusblatt [73 KB] verhüten. Dies erfordert allerdings Lernbereitschaft und viel Disziplin, da die persönlichen Zyklusdaten täglich ermittelt, dokumentiert und nach einem bestimmten Regelwerk korrekt ausgewertet werden müssen. Diese Art einer natürlichen Verhütung bedarf somit viel Übung und Engagement.

 

Verhütungscomputer machen's leicht

Die andere, pragmatischere Möglichkeit ist, die natürliche Verhütung mittels eines Verhütungscomputers. Derzeit erhältlich sind die Geräte cyclotest 2 plus, cyclotest myWay, der alte Persona Monitor und der neue Persona Verhütungscomputer, Lady-Comp oder Pearly. Hierbei sollten Sie jedoch beachten, dass es bei diesen Zykluscomputern große Unterschiede hinsichtlich des Pearl Index (Verhütungssicherheit) gibt. Der Verhütungscomputer cyclotest 2 plus wurde in einer Studie der Stiftung Warentest als zuverlässigsten Verhütungscomputer [360 KB] erkoren. Die Verhütungscomputer BIOSELF, cyclotest control, cyclotest basic werden nicht mehr produziert. Dafür gibt es seit einigen Jahren das Nachfolgermodell des cyclotest 2 plus mit dem Namen cyclotest myWay.

 

 

Natürliche Verhütung dank Anzeige der furchtbaren und unfruchtbaren Tage im Zyklus

verhuetungscomputer fruchtbar unfruchtbarEin Verhütungscomputer hilft Ihnen, Ihren Fruchtbarkeitsstatus (fruchtbar oder unfruchtbar) für jeden einzelnen Tag zu ermitteln. Sie können sich ab dem ersten Anwendungstag auf dieses Signal verlassen.
Verhütungscomputer sind einfach in der Anwendung und lernen Ihren persönlichen Zyklus nach und nach kennen und grenzen so die angezeigten fruchtbaren Tage in Abhängigkeit von der Anwendungsdauer immer enger ein. So ist auch ein tägliches Messen nicht von Nöten – nur so lange, bis cyclotest myWay die unfruchtbare Phase nach dem Eisprung ermittelt hat. Nach einer gewissen Zeit wird die natürliche Verhütung mit einem Verhütungscomputer immer genauer, weil der Verhütungscomputer seine Nutzerin immer besser kennen lernt.

 

zykluscomputer verhuetungscomputer muttermund abtastung Wie funktioniert die Muttermund-Abtastung? Erfahren Sie hier, warum dies eine Methode für Profis ist?

zykluscomputer verhuetungscomputer hormonmessmethodeDie Hormonmessmethode wird dafür verwendet, damit der Zeitraum des Eisprungs bestimmt werden kann. Wie das genau funktioniert, erfahren Sie hier!

zykluscomputer verhuetungscomputer zervixschleimmethodeDie Zervixschleimmethode ist eine Möglichkeit, um die fruchtbaren Tage im Zyklus zu ermitteln. Wie das genau funktioniert, erfahren Sie hier!

zykluscomputer verhuetungscomputer temperaturcomputerDie Temperaturmethode ist ebenfalls eine natürliche Verhütungsmethode, die beispielsweise mit einem Verhütungscomputer angewendet werden kann.

zykluscomputer verhuetungscomputer symptothermale methodeWie funktioniert die symptothermale Methode? Erhalten Sie hier ausführliche Informationen.

Besuchen Sie uns auf Facebook!

Kontakt

Haben Sie Fragen zu unseren Produkten oder zur hormonfreien Verhütung mit einem Verhütungscomputer? Dann schreiben Sie uns an: info@reblu.de oder rufen Sie uns einfach an:
Tel. +49 711 / 21 95 36 82

Service