Natürliche Verhütung mit einem Verhütungscomputer

cyclotest verhuetungscomputer schritte

Verhütungscomputer – meine Wahl!

cyclotest verhuetungscomputerSind Sie auf der Suche nach einer natürlichen Verhütung, nachdem Sie die Pille abgesetzt haben? Verhütungscomputer vereinfachen Frauen die Anwendung natürlicher Verhütungsmethoden. Bei der alternativen Verhütung mit einem Zykluscomputer übernimmt die Auswertung unterschiedlicher Fruchtbarkeitsmerkmale ein Algorithmus, sodass der Anwenderin die Teils komplizierte Auswertung der individuellen Zyklus-Daten abgenommen wird. Der Computer zeigt der Anwenderin täglich die Information, welche sie für ihre bewusste Verhütungsentscheidung benötigt.

 

Zuverlässige Verhütungscomputer sind das A und O

Frauen, die natürlich und ohne Hormone mit einem Computer verhüten möchten, sollten sich vorher gut informieren. Verhütungscomputer zeigen eine große Bandbreite in puncto Zuverlässigkeit ihrer Prognosen. Hier ist zum einen der Blick auf die Verhütungssicherheit wichtig. Hilfreich kann auch die Beachtung von Fachstimmen und Kundenerfahrungen vor der Anschaffung von einem Zykluscomputer sein.

 

Kundenstimmen Verhütungscomputer

verhuetungscomputer kundenstimmenWer nach Erfahrungen anderer Nutzer in Sachen Verhütungscomputer sucht, findet viele Stimmen online. Einige Frauen sind bspw. Schichtarbeiterinnen und können daher keinen Temperaturcomputer anwenden.
Zudem ist vor der Anschaffung eines Verhütungscomputers ein Blick in die Nutzungshistorie hilfreich. Verhütungscomputer sind eine Langzeitentscheidung. Die Geräte lernen ihre Nutzer kennen – und das geht leider nicht von heute auf morgen. Zudem können Zykluscomputer wie bspw. Temperaturcomputer nur mit den Daten arbeiten, die sie bekommen. Wer ab und an mal ein Auge zudrückt, lügt sich hier selber in die Tasche.

 

Stiftung Warentest kürt cyclotest Verhütungscomputer zum Testsieger

Auch wenn diese Studie schon ein paar Jährchen auf dem Buckel hat – die Stiftung Warentest hat vor einiger Zeit Verhütungscomputer auf Herz und Nieren geprüft und den Testsieger gekürt. In dieser Testreihe wurden zwar auch Geräte geprüft, die nicht mehr auf dem Markt sind, aber eben auch noch aktuell erhältliche Zykluscomputer. Interessant ist hier, dass weder der bekannteste, noch der teuerste Verhütungscomputer Testsieger wurde, sondern ein Zykluscomputer der preislichen Mittelklasse. Wobei sich dieser Verhütungscomputer sogar als das preislich attraktivste Gerät herausstellt, da keine zwingenden Folgekosten bestehen.

 

Preis eines Verhütungscomputers

Verhuetungscomputer preisVerhütungscomputer gibt es in verschiedenen Preisklassen. Hier sollte man sich zu unterschiedlichen Punkten Gedanken machen. Oft ist es nicht bloß der reine Kaufpreis, der zu beachten ist. Schauen Sie, inwiefern der Zykluscomputer Ihrer Wahl mögliche Folgekosten mit sich bringen kann. Wenn dem so ist – sind diese Folgekosten zu vermeiden bzw. für sie als Nutzerin dieses Verhütungscomputers überhaupt nötig? Bietet das Gerät evtl. sogar die Möglichkeit, diese Kosten einzuschränken oder die Funktion anhand kostenfreier Alternativen zu bedienen? Der Preis ist somit eine Angelegenheit, die einen zweiten Blick durchaus berechtigt.

 

Verhütungscomputer – mein Vergleich

Sie sehen vor lauter Bäumen den Wald nicht mehr? Ein ganz grundlegender Vergleich der erhältlichen Zykluscomputer hilft hier meist weiter. Beachten Sie hierbei, dass einige Punkte durchaus variabel sein können. Kann man oder muss man das Gerät mit Ovulationstests benutzen? Ist man hier an eine bestimmte Marke gebunden, wie bei Persona? Diese Frage sollten Sie sich bei der Aufstellung möglicher Kosten stellen. Kann ein Gerät dasselbe, wie ein anderes? Bietet der eine Zykluscomputer noch weitere Funktionen, die evtl. in der Zukunft wichtig werden könnten? Wie schwanger zu werden durch gezielten Sex. Bei den sophia Geräten mag die Frage nach den eigenen Japanisch-Kenntnissen schon ausreichen, da einige Geräte nur mit einer Anleitung in dieser Sprache erhältlich sind – und das in Europa auch nur illegal.

 

cyclotest myway verhuetungscomputer

Ein Beispiel für einen symptothermalen Verhütungscomputer

Der symptothermale Zykluscomputer cyclotest ist ein Beispiel für eine hormonfreie Verhütungsmethode. Dieser Computer zeigt die fruchtbaren und unfruchtbaren Tage im Zyklus an. Zudem kann er auch bei einer zukünftigen Familienplanung vom Verhütungsmodus in den Baby-Wunsch-Modus geschaltet werden. Die Verhütungssicherheit bzw. der Pearl Index von cyclotest Verhütungscomputern beträgt bei einer symptothermalen Anwendung 99%. Hier erhalten Sie mehr Informationen zum cyclotest myWay, dem aktuellsten Modell des Testsieger-Herstellers UEBE-Medical!

 

Ein Beispiel für einen Hormoncomputer

Der Hormoncomputer Persona ist durch die intensive Fernseh- und Zeitschriftenwerbung ein sehr bekannter Verhütungscomputer. Ein großer Vorteil der Hormonmessmethode ist die einfache Anwendung. Jeden Morgen muss auf ein Persona-Teststreifen gepinkelt werden. Das Gerät liest daraufhin den Teststreifen aus. Für diesen Vorgang müssen 5 Minuten am Morgen einkalkuliert werden. Weitere Informationen über den Hormoncomputer finden Sie hier.

 

Gefahren hormoneller Verhütungsmittel wie Pille, Verhütungsring (Nuvaring), Verhütungspflaster oder Hormonspirale

  • gefahren hormonelle verhuetung verhuetungscomputerEine hormonelle Verhütung greift in den eigenen Hormonhaushalt ein. Viele junge Mädchen beginnen teilweise schon mit 13 Jahren die Anti-Baby-Pille zu nehmen, doch dabei muss sich in diesem Alter das eigene sensible Hormonsystem im Körper erst einspielen. Aber durch die hormonelle Fremdsteuerung durch ein hormonelles Verhütungsmittel, kann dies nicht passieren.
  • Die hormonelle Verhütung hat verschiedene Nebenwirkungen wie beispielsweise Migräne, erhöhtes Risiko für Brustkrebs und Depressionen. In der Vergangenheit gab es sogar schon Todesfälle, wobei hier einige Frauen an einer Lungenembolie starben.

 

Vorteile einer hormonfreien Verhütung

Eine hormonfreie Verhütung mit einem Verhütungscomputer hat große Vorteile. Hier werden Ihnen bestimmte Punkt zu diesem Thema genannt:

  • hormonfreie verhuetung ohne Hormone verhuetungscomputerMan setzt sich als Frau keinen gesundheitlichen Gefahren aus, denen sich wiederum Frauen aussetzen, die künstliche Hormone in irgendeiner Form aufnehmen.
  • Der eigene Körper wird intensiver beobachtet und man merkt dadurch erst mal, wann man seinen Eisprung hat.
  • Man erfährt mehr über den eigenen Körper, dass sich zum einen die Basaltemperatur, die mit einem Verhütungscomputer wie cyclotest gemessen werden kann, im Zyklus ändert und zum anderen, das sich der Zervixschleim im Zyklus verändert.
  • Auch Frauen, die unter keinen Umständen hormonell Verhüten können, haben durch den Verhütungscomputer eine super Alternative. Zu diesen Frauen zählen beispielsweise Frauen, die unter Migräne leiden, die rauchen oder die unter Bluthochdruck leiden.

Unsere Produkte für Ihre Verhütung:



Besuchen Sie uns auf Facebook!

Kontakt

Haben Sie Fragen zu unseren Produkten oder zur hormonfreien Verhütung mit einem Verhütungscomputer? Dann schreiben Sie uns an: info@reblu.de oder rufen Sie uns einfach an:
Tel. +49 711 / 70 70 85 94

Service